Detaillierte Ausstellerinfos und AGBs

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Da im Vorlauf einer Marktveranstaltung immer noch jede Menge Fragen bei den Ausstellern aufkommen, anbei schon einmal jede Menge Informationen, damit klärt sich bestimmt schon einiges von selbst. Solltet ihr darüber hinaus noch Rückfragen haben, könnt ihr euch gerne jederzeit unter info@berlinsummermarket.de bei uns melden, wir versuchen all eure Fragen gerne zu beantworten! Die nächste Veranstaltung:

WHITE PONY Sonntagsmarkt an der Greifswalder

Die nächsten Daten:
 Sonntag, 9. Juli / 6. August / 3. September 2017 
Zeit: 11:00 – 19:00 Uhr (Aufbau ab 08:30 Uhr)
Wo: Von Greifswald”, am S-Bhf/Tram Greifswalder Str.
Adresse: Greifswalder Str. 80, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg (Zufahrt nur via Lilli-Henoch-Strasse)

WHITE PONY_HEADER NEWSLETTER

Graphik: WHITE PONY Header

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Alle Details

Öffnungszeiten:

Zeit: 11 Uhr bis 19 Uhr.
Das effektive Marktende wird sich nach dem jeweiligen Besucherverhalten und Wetter ausrichten. Dieses wird vor Ort kommuniziert und gilt für alle Aussteller. Ein früherer Abbau einzelner Aussteller ist ausgeschlossen. Eine Verlängerung nur in Absprache möglich.

Die Öffnungszeiten sind grundsätzlich die, die nach Außen – also gegenüber der Besucher – kommuniziert werden. Wir behalten uns vor, diese gegebenenfalls auch am Tag des Anlasses selbst noch anzupassen, falls unvorhersehbare Umstände eintreffen sollten. Wir gehen bei all unseren Märkten von einer Mindestdauer des Marktes von ca. 3 – 4 Stunden aus. Sollte der Markt wider Erwarten nicht stattfinden können, fallen keine Standmieten an. Eine Aufwandsentschädigung des Veranstalters gegenüber den Ausstellern (wie z.B. Reise- und Unterbringungskosten) ist ausgeschlossen.

Standort:

Adresse: Greifswalder Strasse 80, 10405 Berlin / Prenzlauer Berg
Die nächste S-Bahn und Tram-Linie ist Greifswalder Strasse und liegt unmittelbar neben dem Gelände. Der Markt findet auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes statt. Der Platz wird gerade umgebaut und wird sich über zwei Jahre zu einer Event-Location entwickeln. Der Markt wird vor allem draussen stattfinden (wir mieten extern Marktstände mit Dach an) – ein kleiner Teil auch drinnen. Seit dem 16. April findet der Markt regelmäßig am 1. Sonntag des Monats auf dem Gelände statt.

Location:

Bei dem Veranstaltungsort handelt es sich auch um eine Mischung aus Outdoor- und wenigen Indoor-Flächen. Staub, Dreck und Bauschutt sind vorhanden. Auch sind die Räume teilweise schlecht oder gar nicht isoliert. Bitte bedenkt all dies. Es wird keine Haftung für etwaige Schäden übernommen und ihr solltet sowohl eine Jacken und etwaigen Schutz für die Kleider mitbringen.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Konditionen

Standplatz:

PRODUKTE/ DESIGNER / FLOHMARKT:
• Standplatz: 
EUR 50,-
Fläche ca. 2,5 x 1,5 m (da das Gelände zahlreiche Ecken und Nischen hat, kann es je nach Standplatz zu Abweichungen kommen)

• PLUS optional Miete von Ablage-Möglichkeiten: EUR 18,-
Indoor: Markttisch / Outdoor: Marktstand mit Dach

FOOD:
 Food-Standplatz für Süßes: EUR 55,-
• Food-Standplatz für Herzhaftes: EUR 120,-

• PLUS optional Miete von Marktstand mit Dach: EUR 18,-

WICHTIG: alle Preise VOR MwSt.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Anmeldung / Teilnahme

Bewerbung:

• Bewerben kann man sich HIER. Bitte nach Anmeldung unsere Mail-Adresse info@berlinsummermarket.de als Favorit hinzufügen, damit ihr alle Mails von uns erhaltet.
• Eure Bewerbung ist verbindlich. Das heißt, wir müssen davon ausgehen können, dass wir bei einer Zusage auch mit Eurer Teilnahme rechnen können. Sobald wir Euch zusagen, wird Eure Anmeldung verpflichtend und die Standmieten fällig.

Am Market kann teilnehmen, wer passende Gegenstände aus Fashion-, Product- und Industrial-Design zeigen und verkaufen möchte. Künstler, Graphic Designer, Light Artists und Interaction Designer sind genauso willkommen, wie Menschen, die Dinge mit Geschichte mit einer großen Zielgruppe teilen möchten.

Wir werden Euch nach Eurer Bewerbung eine Bestätigung des Erhalts der Bewerbung aus dem System schicken. Falls diese nicht kommt, kann es sein, dass Eure Mail falsch eingegeben wurde oder die Nachricht im Spam gelandet ist (falls ihr uns nicht als Favorit hinzugefügt habt).

Wir werden Euch sobald als möglich informieren, ob Ihr Teil des Marktes seid. Deshalb lest bitte regelmäßig Eure Mails. Es können sich auch noch Punkte aus den hier aufgeführten Informationen ändern odernvorhergesehenes eintreten. Bitte seid Euch bewusst, dass wir Euch regelmäßig über etwaige Änderungen per Mail informieren.

Auswahl:

Nachdem wir Eure Bewerbung bekommen haben, wählen wir die Teilnehmer aus und verschicken eine Zu- oder Absage per E-mail. Das kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Wer aufgenommen wird, wird nach unserem eigenen Ermessen und aufgrund verschiedener Kriterien entschieden. Eine Absage kann dadurch begründet sein, dass  sich bereits Andere mit sehr ähnlichen oder gleichen Produkten beworben haben, dass das Angebot des Ausstellers bei dem spezifischen Markt vielleicht nicht ganz passt, oder der Platz bereits vergeben ist. Wir behalten uns wegen des erhöhten Aufwandes vor, ohne Begründung abzusagen. Freuen uns aber darüber, wenn Ihr Euch zu einem anderen Datum und Anlass nochmals bewerbt.

Sagen wir Dir zu, kommt ein Vertrag zwischen uns unter den hier erfassten Bedingungen zustande.

Zahlungs- und Stornobedingungen:

Die Zahlung erfolgt in Vorkasse. Nach der Bestätigung erhaltet ihr eure Rechnung mit den Einzahlungsdaten per Mail.
Bei einer Stornierung bis zu 10 Tagen vor der Veranstaltung werden 50% der Standmiete fällig. Bei Stornierungen von weniger als 10 Tagen vor Veranstaltung berechnen wir die volle Standgebühr. Eine Abmeldung zieht immer EUR 15 Bearbeitungsgebühr nach sich!

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Ablauf

Aufbau / Strom:

Der Aufbau des Marktes für die Aussteller startet ca. 1,5 – 2,5 Stunden vor Marktbeginn – eine genaue Anlieferungszeit pro Aussteller wird kurz vor dem Event per Mail verschickt. 30 Min vor Marktbeginn müssen ALLE Aussteller spätestens vor Ort sein. Einen finalen Standplan gibt es vor Ort. Wer später kommt, als seine zugewiesene Anlieferungszeit, wird unter Umständen auf die Notfall-Standplätze platziert. Der Aufbau muss mit Marktstart (11:00 Uhr) abgeschlossen sein.

Der Markt ist so konzipiert, dass er bei Einbruch der Dunkelheit zu Ende geht und nicht unbedingt Licht benötigt wird. Dennoch kann jeder Stand grundsätzlich Zugang zu Strom bekommen, sofern lange Kabel mitgebracht werden (Verlängerungskabel und Mehrfachstecker). Solltet ihr Strom für den Verkauf brauchen (Verkauf von Leuchten/Lampen oder zum Kochen), gebt uns Bescheid und bringt ausreichend Kabel mit. Für Aussteller, die Indoor platziert werden, empfehlen wir in jedem Fall die Installation von Lampen. Ihr werdet frühzeitig informiert.

Abbau:

Der Abbau ist für alle zum gleichen Zeitpunkt. Die genaue Uhrzeit wird jeweils bekannt gegeben und richtet sich auch nach Wetter und Besucherdynamik. Ein früherer Abbau ist ohne vorherige Absprache mit uns nicht gestattet. Wir möchten alle Austeller diesbezüglich gleichberechtigt behandeln und verhindern, dass eine komische Atmosphäre für Austeller und Besucher entsteht.

Parkplatzmöglichkeiten:

Die Märkte finden im Innenstadtbereich statt. Parkplätze sind grundsätzlich eher knapp – wir informieren nochmals, was das Parken im Umkreis angeht. Es ist klar, dass man die Autos nicht auf den Gelände abstellen kann. Übrigens sind öffentliche Verkehrsmittel nicht weit. Da wir Ablagen zur Verfügung stellen, könnte eine Anreise ohne Auto auch ein gute Option sein.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Euer Stand

Standplatzfläche:

Eine Basis-Standfläche ist ca. 2,00/2,50 x 1,50 m – je nachdem, wo der Stand auf dem verwinkelten Gelände steht. Wer mehr oder weniger Platz braucht, kann sich bei uns melden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich mit anderen zusammen zu schließen und sich gemeinsam auf einen Standplatz zu bewerben. Wir behalten uns dabei vor zu entscheiden, ob die Zusammenstellung zu unserer Veranstaltung passt. Um den Markt üppig und attraktiv für die Gäste zu machen, muss es genug Auswahl geben dadurch kann es an der ein oder anderen Stelle eng werden.
Wir zeigen Euch vor Ort Euren Standplatz. Ihr seid verpflichtet, Euch in den vorgegebenen Bereichen einzurichten.

Rückwand: Fast alle Standflächen sind über das Gelände verteilt und es gibt nur wenige Rückwände (durch Hauswände oder sonstiges). Bitte bedenkt das bei Eurer Standplanung. Wer Bilder etc zum Aufhängen hat oder etwas zwingend aufstellen muss, bitte vorher per Mail melden. Wir finden sicher eine Möglichkeit.

Vor Ort:

Befestigung: Wenn etwas zu befestigen ist, darf dies nur in Absprache mit uns geschehen. Wir sind zu Gast in der Location und dürfen nichts kaputt machen. Auch nicht durch Nägel, Kleber, Sticker oder Tacker. Müll bitte immer selbst entsorgen.

Stauraum: Es gibt nur wenig Stauraum vor Ort. Bitte schaut dennoch, dass die Stände sehr ordentlich aussehen und z.B. kein Verpackungsmaterial herausschaut.

Umkleiden: Es gibt keine Umkleiden vor Ort

Dekoration:

Uns ist es sehr wichtig, dass die Stände toll aussehen. Der ganze Anlass lebt von jedem einzelnen Stand. Wenn Ihr Euch unsicher seid, dann holt Euch ein bisschen Inspiration. Schaut euch Bilder an!

Wir können Euch im verfügbaren Rahmen Ablagen zur Verfügung stellen. Das heißt aber nicht, dass die Dekoration und Inszenierung auf dem Stand nicht sehr phantasievoll gestaltet werden kann. Falls Ihr besondere Ablageflächen habt, meldet Euch!

Was MÜSST ihr selbst mitbringen:

• Ausreichend Lampen (es gibt vor Ort wenig Licht!!).
• Mehrfachstecker/1-2x 5m Verlängerungskabel (Zugang zu Strom ist grundsätzlich vorhanden – Feinverteilung für die jeweiligen Standplätze nicht)
• Dekoration für Euren Stand – bitte achtet darauf, dass Ihr Eure Sachen bestmöglich präsentiert.

Was könnt ihr mitbringen:

• Kleiderstangen (nach Bedarf)
• Spiegel (falls für euch notwendig)
• Paravents (als Umkleide, falls notwendig)

Werbung vor Ort:

Bitte nutzt den Anlass für die Bewerbung eurer Person und Produkte und legt gerne Visitenkarten aus. Es ist allerdings nicht gestattet, großflächig zu flyern oder Sticker zu kleben, bitte haltet den Ort sauber. Es ist nicht gestattet, Fremdwerbung auszulegen.
Großflächige Banner oder große Aufsteller passen nicht zum Markt. Bitte holt Euch Inspiration, wie ein Stand schön beschriftet werden kann.

Verantwortung und Haftung / Versicherung:

WICHTIG: Jeder ist für seinen Standplatz verantwortlich. Das gilt für Sauberkeit aber auch für etwaige Schäden, für Kabel, über die jemand stürzen kann oder auch Müll, der in Eurem unmittelbaren Umfeld hinterlassen wird. Uns ist es wichtig, die Standmieten so gering wie möglich zu halten. Deshalb müssen alle Beteiligten proaktiv hinsichtlich Schäden, Sauberkeit und der Gestaltung Ihrer Standfläche und dem umgebenden Umfeld sein. Ihr seid verpflichtet Euch und Eure Ware ausreichend zu versichern und Euren Dingen wie Eurem Umfeld Sorge zu tragen. Ihr haftet zu jeder Zeit für Eure Waren selbst, ebenso für die durch Euch oder Eure Mitarbeiter verursachten einfachen, oder grob fahrlässig verursachten Personen- und Sachschäden.
Euer Standplatz muss immer besetzt sein.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Spread It!

Kommunikation:

Der Markt kann nur funktionieren, wenn alle mithelfen. Mit der Anmeldung verpflichtet Ihr Euch, die Kommunikation aktiv zu unterstützen. Nur so kann es für alle zu einem Erfolg werden. Im Download-Bereich stellen wir euch regelmäßig die aktuellen Flyer und Werbematerial zur Verfügung.

• Der digitale Flyer kann sehr gerne von allen Ausstellern genutzt werden. Wir regen an, diesen auch großflächig an Kunden zu verschicken, damit der Markt und euer Auftritt auch dadurch eine große Relevanz gewinnt. Wenn ihr Flyer drucken wollt, stehen Euch auch Druckdaten zur Verfügung.
• Wir werden Euch außerdem informieren, wo ihr zusätzlich Eure Informationen hinterlegen könnt. Auf Facebook, unserer Website, dem Blog, etc. Alles kann für Eure Zwecke genutzt werden. Der Netzwerkgedanke steht bei dem Anlass im Mittelpunkt. Nutzt die Möglichkeiten.
• Presse: Wir arbeiten grundsätzlich bereits mit der Presse zusammen. Wenn Ihr etwas habt, was Ihr als News-Wert erachtet, könnt Ihr Euch gerne bei uns via Mail melden.
• Fotos. Wir machen Fotos während dem Anlass, die auch für Presse, Internet und ähnliches verwendet werden. Wenn auch Ihr Bilder macht, schickt uns doch welche oder posted sie auf Facebook. Natürlich nur solche, die uns vorteilhaft zeigen :-)

Genehmigung und Auflagen:

Ihr müsst alle rechtlich vorgeschriebenen Genehmigungen und Erlaubnisse für die Veranstaltung sowie Eure Identifikationspapiere verfügbar haben. Wo Genehmigungen notwendig sind, müsst Ihr diese selbst einholen und bei der Veranstaltung gegenüber staatlichen Kontrollorganen vorweisen können.
Alle Branchenüblichen Auflagen müssen erfüllt werden. Das gilt für Designer genauso wie für Food- und Getränkeanbieter, die grundsätzlichen genaueren Kontrollen und Vorgaben im Sinne der Hygiene unterworfen sind. Hier noch der Link zu einem hilfreichen Merkblatt für alle Foodies.

Haftung:

Wir vertreten nur grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Wir haftet auch nicht für die Verzögerungen und Behinderungen durch Dritte, die Euch treffen könnten. Bitte geht deshalb rücksichtsvoll miteinander um. Wir haften nicht für Schäden durch Brand, Feuchtigkeit, Dreck oder ähnliche Einwirkungen an den einem Teilnehmer oder Dritten gehörenden Materialien und Einrichtungsgegenständen. Wir schließen auch Schadensersatzansprüche, Erlass oder Herabsetzung der Standmiete des Teilnehmers in Bezug auf Standzuweisung, Standbau, Nichterfüllung amtlicher Auflagen sowie Störung der Stromzufuhr aus. Bitte meldet uns alle Schäden unverzüglich. Wir haften nicht für Verlust oder Diebstahl.
Die Location verfügt über einen Versicherungsschutz, gegen Sach-, Vermögens- und Personenschäden im gesetzlichen Rahmen.

Grundsätzlich: Unsere Veranstaltungen sind persönliche Anlässe für Designer mit (noch) kleinen Budgets und sollen das bleiben. Um das weiterhin zu gewährleisten, müssen alle etwas mithelfen. Lest die Infos. Verhaltet Euch rücksichtsvoll auch gegenüber den anderen Ausstellern, der Event-Location und bringt Geduld mit. Anmeldungen nur, wenn Ihr wirklich teilnehmen wollt. Und helft vor allem bei Kommunikation und Verbreitung des Anlasses mit.

Die hier aufgeführten Informationen (Stand März 2017) können sich vor dem Anlass noch ändern. Bitte checkt Eure Mails. 

Kontakt: info@berlinsummermarket.de